Off-Site-Verkauf 

Off-Site-Verkaufshöfe befinden sich nicht in einer Anlage des Auktionsbetreibers. Vielmehr ist ein Off-Site-Verkauf Teil des virtuellen Ausschreibungsverfahrens (oder VB3), bei dem die Vorschau- und Abholorte der Fahrzeuge aufgelistet sind, die von den Mitgliedern leicht besucht und inspiziert werden können. Es gelten alle regulären Gebühren.

Did this answer your question?